Unser Bürgerbus hat am 06. April 2010 seinen Fahrbetrieb aufgenommen

Im Bürgerbusverein wird die gute Idee mit Leben gefüllt, denn mit dem ehrenamtlichen Engagement von Bürgerinnen und Bürgern steht und fällt das ganze Konzept. Nur ihr Einsatz in der Organisation und im Fahrdienst ermöglicht den dauerhaften Betrieb des Kleinbusses zur Verbesserung der Mobilität der Menschen in einer Stadt wie Korschenbroich. Sie übernehmen hierbei eine gesellschaftspolitische Aufgabe, denn die Möglichkeiten der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben werden insbesondere für Kinder und Jugendliche, Senioren und Behinderte durch dieses Angebot wesentlich erweitert und verbessert.

Die Gründungsidee wurde in einer Vorstandssitzung des Vereins „Sport Ältere Generation Korschenbroich“ e.V. im Frühjahr 2008 durch Vorstandsmitglied Hubert Tokloth konkretisiert.

Hubert Tokloth konnte dann die Bürgerstiftung "Für Korschenbroich", insbesondere deren Vorstandsvorsitzenden Willy Schellen, für eine Unterstützung der Idee gewinnen. Jetzt planten zwei gemeinnützige Körperschaften, die immer das Wohl und die Zusammenführung aller Menschen in Korschenbroich zum Ziel haben, zielorientiert zusammen. Der „Bürgerbus-Korschenbroich e. V.“ wurde am 29. April 2009 im „Treffpunkt“ des Vereins „Sport Ältere Generation“ in Kleinenbroich gegründet. Besonders erwähnenswert sind in der von Hubert Tokloth erarbeiteten Satzung die festgelegten gemeinnützigen Ziele zur Verbesserung der Mobilität aller Bürger! Insbesondere aber für Kinder, Jugendliche, Senioren und Behinderte soll durch den Einsatz des Busses die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wesentlich verbessert werden.


Am 06.04.2010 um 08.00 Uhr startete der Bürgerbus an der Haltestelle „Glehn Kirche“, nachdem am Ostermontag im Anschuss an ein feierliches Hochamt die Einsegnung durch Pastor Michael Tewes erfolgt war.

Anwesend waren der Landesverkehrsminister Lutz Lienenkämper, Bürgermeister Heinz-Josef Dick, zahlreiche Bürger und auch Vertreter wichtiger Gesellschaftsschichten.

Der Bürgerbus in Korschenbroich ist der erste Bürgerbusverkehr im Rhein-Kreis-Neuss.

Sollte, wie geplant, im Jahr 2011 der Bürgerbus in Jüchen starten, wäre eine direkte Anbindung über unsere Haltestelle „Leostraße“ in Damm möglich.

Der Bus ist von montags bis freitags (08.00 bis 19.55 Uhr) und samstags (09.30 Uhr bis 12.55 Uhr) im Fahrbetrieb. An Sonn- u. Feiertagen wird nicht gefahren. Die Verbindungsmöglichkeiten und die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den ausdruckbaren Fahr- u. Routenplänen.

Unsere im "Alten Rathaus" in 41352 Korschenbroich-Glehn, Bachstraße 12, eingerichtete Geschäftsstelle ist für die Bürgerinnen und Bürger wie folgt erreichbar

dienstags von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Tel.: (02182) 87 187 66

Fax: (02182) 87 187 66