Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verlangt, unsere Mitglieder darüber aufzuklären, dass wir zum Zwecke einer Mitgliederverwaltung die Datensätze der einzelnen Mitglieder in elektronischer Form speichern. Dies ist notwendig, da auch weitere gesetzliche Anforderungen, wie z.B. Meldung beim Strassenverkehrsamt oder Gesundheitsprüfungen für die Fahrer(innen) anstehen und natürlich die Daten an diese Institutionen weitergegeben werden.

Dafür benötigen wir vom Mitglied die unterschriebene Einwilligungserklärung. Ohne diese wäre auch eine Mitgliedschaft leider nicht möglich.

 

Download Mitgliedsantrag             Download Einwilligungserklärung